Online-Marketing-Ratgeber.ch

SEO mit ChatGPT: 7 Wege, wie GPT4 Deine SEO Strategie verbessert

Ich zeige dir 7 effektive Wege, um deine SEO Projekte ohne grossen Aufwand zu pushen und bessere Rankings zu erzielen.
06.11.2023
Von Michael Kastner
Diesen Artikel teilen:
SEO mit ChatGPT - 7 Wege

Inhalt

In den letzten zwei Jahren sind die Technologien in rasantem Tempo vorangeschritten, und KI-basierte Systeme wie ChatGPT sind keine Ausnahme mehr. Ich habe ChatGPT fpr meine SEO Projekte getestet und kann dir sagen: Es funktioniert! 

Und nicht nur das – es hat das Potenzial, deine SEO-Strategie zu revolutionieren. In diesem Artikel möchte ich dir sieben Möglichkeiten vorstellen, wie du ChatGPT für deine eigenen SEO Projekte effektiv nutzen kannst.

Die Evolution von ChatGPT 4 und seine Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung

Als ich das erste Mal von ChatGPT gehört habe, war ich skeptisch. Ein KI-System, das menschenähnliche Texte erstellen kann? Doch je mehr ich mich damit beschäftigte, desto klarer wurde mir das Potenzial für die Suchmaschinenoptimierung.

Einführung in ChatGPT 4 und seine Fähigkeiten

ChatGPT 4 ist die neueste Version des ChatGPT-Systems von OpenAI. Es ist in der Lage, komplexe menschenähnliche Texte zu verfassen, indem es auf eine riesige Datenmenge zugreift. Für Marketer und SEO-Spezialisten ist dies eine spannende Entwicklung, da es die Tür zu neuen Möglichkeiten in der Content-Erstellung öffnet.

💡Tipp: Nutze GPT 4 für einfache Textaufgaben, um Zeit zu sparen und dich auf komplexere Aufgaben zu konzentrieren.

Die Auswirkung auf den SEO-Markt in 2023 und aktuelle Trends

2023 hat einige Überraschungen in der SEO-Branche mit sich gebracht, und ChatGPT 4 stand definitiv im Mittelpunkt. Viele Unternehmen haben begonnen, es für ihre SEO zu nutzen, was zu einem Umdenken in der Branche geführt hat. Eine Studie hat ergeben, dass 43% der Unternehmen KI zur Texterstellung verwenden und somit Zeit und Ressourcen sparen.

KI-basierte Systeme und ihre Beziehung zur traditionellen SEO

Trotz des Potenzials von ChatGPT 4 ist es wichtig zu betonen, dass traditionelle SEO immer noch relevant ist. Während KI-basierte Systeme bei der Erstellung von Inhalten helfen können, sind die Grundlagen der SEO – wie Backlinks, On-Page-Optimierung, technisches SEO und qualitativer Content  – immer noch unerlässlich.

ChatGPT und seine Anwendung in der Suchmaschinenoptimierung

ChatGPT bietet eine Fülle von Möglichkeiten für SEO-Spezialisten, von der Content-Erstellung, technischen Optimierung, Erstellung von Meta Titeln und Beschreibungen, sowie die Erstellung eines 6-monatigen Content-Plans.

Erstellung qualitativ hochwertiger Texte: Wie gut ist ChatGPT wirklich?

Ich habe es getestet und war beeindruckt von der Qualität der von GPT4 erstellten Texte. Es versteht Kontext, verwendet korrekte Grammatik und kann Texte erstellen, die sich wie von Menschen geschrieben anfühlen.

Natürlich ist es wichtig zu beachten, dass die Qualität des Outputs von ChatGPT stark von unserem Input abhängt. Wenn wir klare, präzise und ausführliche Anweisungen geben, kann das System genauere und relevantere Inhalte liefern. 

Es ist ein bisschen wie beim Kochen – Die Zutaten, die wir hineingeben, beeinflussen das Endresultat. Daher empfehle ich immer, sich etwas Zeit zu nehmen, um den gewünschten Prompt sorgfältig zu formulieren. Das erhöht die Chancen, dass ChatGPT genau das liefert, was du dir vorstellst.

💡Mein Tipp: Nimm dir einen Moment, um deine Anfrage an ChatGPT zu überdenken. Ein gut formulierter Prompt kann den Unterschied zwischen einem durchschnittlichen und einem herausragenden Ergebnis ausmachen.

Meine SEO-Prompts mit ChatGPT

Mit ChatGPT kannst du SEO-Prompts erstellen, die deine Sichtbarkeit in Suchmaschinen erhöhen. Beginne mit der Eingabe eines Haupt-Keywords und lasse ChatGPT eine Liste von verwandten Keywords generieren. Dann gib diesen Keyword-Cluster in ChatGPT ein, um daraus relevante Inhalte zu erstellen.

Im Folgenden stelle ich dir einige hilfreiche SEO-Prompts vor, die ich selbst häufig nutze:

ChatGPT für die Keyword Recherche: 

Generiere eine Liste von Long-Tail-Keywords zu Fussballschuhe.

Dieser Prompt hilft dir, verborgene Keyword-Perlen zu finden, die weniger umkämpft sind und eine hohe Conversion-Rate haben könnten.

ChatGPT Prompt für Outlines für einen Blog-Artikel:

Erstelle eine Gliederung für einen Artikel über [Thema], der die wichtigsten Unterpunkte und relevanten Keywords enthält

Dieser Prompt gibt dir eine klare Struktur für deinen Beitrag, wodurch du zielgerichteter schreiben kannst.

ChatGPT Prompt für die Erstellung von Metadaten:

Formuliere einen ansprechenden Meta-Titel und eine Beschreibung für einen Artikel über Fussballschuhe, der die Keywords Nike, Leder enthält.

Dieser Prompt hilft dir, CTR-steigernde Meta-Daten zu erstellen.

ChatGPT Prompt für Content Plan:

Erstelle einen Content-Plan für das nächste Quartal zum Thema Nike Leder Fussballschuhe mit den wichtigsten Themen und Keywords.

Mit diesem Prompt erhältst du einen strukturierten Plan, um systematisch qualitativ hochwertigen Content zu produzieren.

ChatGPT Prompt für die genaue Prüfung von möglichen Verlinkungen:

Liste potenzielle interne und externe Verlinkungsmöglichkeiten für einen Artikel über Leder Fussballschuhe auf.

Dieser Prompt unterstützt dich dabei, die Linkstruktur deiner Website zu stärken und mögliche Backlink-Quellen zu identifizieren.

💡Tipp: Experimentiere mit den SEO-Prompts und passe sie an deine individuellen Bedürfnisse und Projekte an. ChatGPT kann viel mehr, als man auf den ersten Blick denkt. Es lohnt sich, kreativ zu werden und verschiedene Anfragen auszuprobieren.

Die Power von KI in der Content-Strategie

Es ist kein Geheimnis, dass KI die Welt der Suchmaschinenoptimierung revolutioniert hat. Und wenn es um die Content-Strategie geht, ist es eine echte Goldgrube. Hier sind einige Anwendungen, wie du die nutzen kannst, um deinen Content zu optimieren und besser in den SERPs zu ranken.

Optimierung von Meta-Titeln und Beschreibungen mit ChatGPT

Meta-Titel und -Beschreibungen sind essenziell für die Sichtbarkeit deiner Webseite in den Suchergebnissen. ChatGPT4 kann dir helfen, präzise und ansprechende Meta-Titel und Beschreibungen zu formulieren, die sowohl für den Nutzer als auch für Suchmaschinen ansprechend sind. Gib einfach den Inhalt oder das Thema deiner Seite ein, und ChatGPT kann Vorschläge machen, die auf aktuellen SEO-Best-Practices basieren.

Hier ein Prompt, den ich für die Erstellung von Meta Titel und Beschreibung nutze:

ChatGPT Prompt für die Erstellung neuer Metadaten:

Formuliere einen ansprechenden Meta-Titel und eine Beschreibung für einen Artikel über Fensterbau, der die Keywords Holzfenster, Kostengünstig enthält und auch Powerwörter sowie Zahlen verwendet.

Anpassung und Überarbeitung von Inhalten für bessere Rankings

In der sich ständig verändernden Welt des SEO kann es schwierig sein, mit den neuesten Trends Schritt zu halten. Hier kommt ChatGPT ins Spiel. Wenn du das Gefühl hast, dass ein Artikel oder Blog-Post nicht die gewünschten Ergebnisse liefert, kannst du ChatGPT verwenden, um Verbesserungsvorschläge zu erhalten. 

Vielleicht fehlen bestimmte Keywords, oder der Inhalt könnte klarer strukturiert werden. Gib einfach den bestehenden Text ein, und ChatGPT wird Vorschläge machen, wie du ihn optimieren kannst.

Ich habe dir eine Liste mit den besten 11 ChatGPT Prompts für qualitativen Content erstellt. Schau Sie dir an und pushe dein Content-Marketing auf das nächste Level.

Ebenso empfehle ich dir ChatGPT in Kombination mit Google Trends zu verwenden.

ChatGPT’s Rolle in der technischen SEO

Technisches SEO kann oft kompliziert und überwältigend sein, besonders wenn du dich mit Code und Server-Konfigurationen auseinandersetzt. Ich kann dir davon ein Lied singen. Aber keine Sorge, ChatGPT kann dir auch hier zur Seite stehen! Lasst uns mal schauen, wie

Erstellung und Optimierung von href lang Tags

Die Internationalisierung von Websites wird immer wichtiger, und hreflang-Tags sind unerlässlich, um Suchmaschinen zu signalisieren, welche Sprachversion eines Inhalts für welche Zielgruppe gedacht ist. Fehlende oder falsch implementierte hreflang-Tags können jedoch zu schwerwiegenden SEO-Problemen führen. Mit ChatGPT kannst du die richtigen hreflang-Tags für deine Website generieren. Gib einfach die benötigten Sprachen und Länder an, und ChatGPT wird die Tags für dich erstellen.

Hier ein Prompt zur Erstellung und Optimierung von href lang Tags

“Gib mir eine Anleitung zur Erstellung und Optimierung von hreflang-Tags für eine Website, die in Deutsch für die Schweiz (de-CH) und Französisch für Frankreich (fr-FR) verfügbar ist.”

Automatische .htaccess-Regeln mit ChatGPT: Vor- und Nachteile

Die .htaccess-Datei ist ein mächtiges Werkzeug für die Website-Konfiguration, aber es kann auch leicht zu Fehlern kommen. Mit ChatGPT kannst du .htaccess-Regeln generieren, die deinen Anforderungen entsprechen, sei es Weiterleitungen, Sicherheitsregeln oder Performance-Optimierungen. Allerdings hat diese Automatisierung auch ihre Grenzen. Ein falscher Code kann deine Website unzugänglich machen.

Ein Prompt zur Erstellung von Weiterleitung via .htaccess Regel

Erstelle mir .htaccess-Regeln, um alle Anfragen von "http://meine-alte-domain.ch" zu "https://meine-neue-domain.ch" weiterzuleiten und dabei sicherzustellen, dass alle nicht-www Anfragen auch auf www umgeleitet werden.

H3: ChatGPT’s Fähigkeit zur Code-Optimierung und dessen Nutzen

Der Code hinter deiner Website spielt eine entscheidende Rolle für die Performance und die SEO. Wusstest du, dass ChatGPT dir bei der Optimierung helfen kann? Egal ob es um das Entfernen von unnötigem Code, das Komprimieren von JavaScript oder das Optimieren von CSS geht, ChatGPT kann dir Vorschläge machen und sogar Code-Snippets generieren, die deinen Website-Code schlanker und effizienter machen.

Hier ein Prompt zur Optimierung deines JavaScript-Codes

Analysiere den folgenden JavaScript-Code und gib mir Vorschläge zur Optimierung, um die Performance zu verbessern und unnötige Zeilen zu entfernen. [Hier JavaScript-Code einfügen]

Potenzielle Risiken von ChatGPT im SEO-Bereich

Qualität und Einzigartigkeit von KI-erstellten Texten

Wenn es um die Erstellung von Inhalten geht, sind Qualität und Einzigartigkeit entscheidend. Während ChatGPT beeindruckende Texte produzieren kann, gibt es einige Aspekte, die berücksichtigt werden sollten. 

Mögliche Herausforderungen von KI-generierten Texten:

Unvollkommene Systeme: Kein System ist perfekt. Wie präzise der Output von ChatGPT ist, hängt stark von der Klarheit und Spezifität des gegebenen Prompts ab. Ein vages oder allgemeines Prompt kann zu weniger genauen Antworten führen.

Mögliche Ähnlichkeiten mit existierenden Inhalten: ChatGPT hat Millionen von Datenpunkten analysiert. Dennoch kann es Inhalte erzeugen, die bereits existierenden Inhalten im Web ähneln. Vor der Veröffentlichung sollte daher stets die Einzigartigkeit der KI-generierten Texte geprüft werden.

Hier empfehle ich dir Tools wie Originality AI, das deinen Content auf ähnliche Inhalte im Netz prüft.

Auswirkungen auf E-E-A-T Scores und Google’s Richtlinien

E-E-A-T steht für Expertise, Autorität und Vertrauenswürdigkeit. Es ist ein wichtiger Faktor in Googles Bewertungsrichtlinien. Während ChatGPT Texte mit hoher Sachkenntnis erstellen kann, fehlt es ihm an menschlicher Perspektive und Erfahrung. Das könnte potenziell die “Autorität” und “Vertrauenswürdigkeit” eines Textes beeinflussen.

Es gibt auch keine Garantie, dass KI-generierte Inhalte immer mit den sich ständig ändernden Google-Richtlinien übereinstimmen werden. Es ist wichtig, immer auf dem Laufenden zu bleiben und regelmäßige Überprüfungen durchzuführen.

💡Tipp:  Betrachte KI-generierte Inhalte als einen Entwurf oder Ausgangspunkt. Es ist oft eine gute Idee, menschliche Experten den endgültigen Inhalt überprüfen zu lassen.

Das Urheberrechtsdilemma: Wer besitzt die Rechte an KI-Inhalten?

Das Urheberrecht in Bezug auf KI-generierte Inhalte ist ein komplexes und umstrittenes Thema. Wer besitzt die Rechte an einem von einer Maschine erstellten Text? Das Gesetz hat mit der rasanten Entwicklung der KI nicht Schritt gehalten, und in vielen Ländern gibt es noch keine klaren Richtlinien dazu.

Während einige argumentieren könnten, dass KI-generierte Inhalte als “öffentliches Gut” betrachtet werden sollten, könnten andere der Meinung sein, dass die Rechte beim Entwickler der KI oder beim Benutzer liegen sollten, der den spezifischen Inhalt angefordert hat.

Wie ChatGPT die SEO-Branche verändern könnte

Die fortschreitende Entwicklung von ChatGPT und ähnlichen KI-Technologien könnte in den kommenden Jahren zu einer massiven Umwälzung in der SEO-Branche führen. Es ist nicht nur die Geschwindigkeit und Effizienz, mit der KI Texte generieren kann, sondern auch die Fähigkeit, auf aufkommende Trends und Benutzeranfragen in Echtzeit zu reagieren. 

Dies könnte Agenturen und SEO-Profis ermöglichen, ihre Strategien dynamischer und adaptiver zu gestalten. Künftig könnten SEOs mit ChatGPT datenbasierte Entscheidungen in Sekundenschnelle treffen und Inhalte optimieren, die perfekt auf Suchanfragen zugeschnitten sind.

💡Tipp:  Bleibe stets auf dem Laufenden über die neuesten KI-Entwicklungen in der SEO-Branche, um sicherzustellen, dass du immer einen Schritt voraus bist und die besten Tools und Techniken nutzt. Abonniere dazu am besten meinen Newsletter

Die ethischen Aspekte der KI in der Content-Erstellung

Während die Vorteile von ChatGPT und anderen KI-gesteuerten Tools in der Content-Erstellung klar sind, gibt es auch ethische Bedenken, die berücksichtigt werden sollten. Ein Hauptanliegen ist die Authentizität: Ist es richtig, KI-generierte Inhalte als menschliche Arbeit auszugeben? Und was passiert mit den Arbeitsplätzen, die durch die Automatisierung verloren gehen könnten? 

Es ist wichtig, einen ausgewogenen Ansatz zu finden, bei dem KI als Unterstützung und nicht als Ersatz für menschliche Kreativität und Intuition verwendet wird.

Wird ChatGPT traditionelle SEO-Praktiken ersetzen?

Die kurze Antwort darauf ist: nicht vollständig. Während ChatGPT und andere fortschrittliche KI-Systeme zweifellos das Potenzial haben, viele Aufgaben im SEO-Bereich zu automatisieren, gibt es immer noch viele Aspekte, die menschliche Einsicht und Intuition erfordern. Strategische Entscheidungen, kreative Ideenfindung und das Verständnis für menschliche Emotionen und Bedürfnisse können nicht so einfach durch eine Maschine ersetzt werden. 

Stattdessen sollten SEO Experten ChatGPT als ein weiteres Tool in ihrem Arsenal sehen, das ihnen hilft, effizienter zu arbeiten und bessere Ergebnisse zu erzielen, während sie sich auf die Aspekte konzentrieren, bei denen sie am besten sind.

💡Tipp:  Nutze KI-Tools wie ChatGPT, um repetitive Aufgaben zu automatisieren, aber vergiss nicht den menschlichen Touch bei deinen SEO-Strategien und Content-Erstellungen beizubehalten.

Mein persönliches Fazit nach der Anwendung von ChatGPT im SEO

Nach monatelanger Nutzung von ChatGPT im SEO-Bereich kann ich sagen, dass es definitiv eine bahnbrechende Technologie ist. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, die Plattform richtig zu nutzen und nicht als Ersatz, sondern als Erweiterung des eigenen Werkzeugkastens zu betrachten. 

ChatGPT bietet uns die Möglichkeit, menschliche Effizienz zu erhöhen und gleichzeitig die Qualität beizubehalten. Aber, wie bei jeder Technologie, kommt es darauf an, wie man sie einsetzt.

Meine Best Practices und Ratschläge für den optimalen Einsatz 

Ein optimaler Einsatz von ChatGPT erfordert ein tieferes Verständnis sowohl der SEO-Prinzipien als auch der Funktionsweise von ChatGPT. Hier sind einige Empfehlungen:

Klarheit ist der Schlüssel: Wie bereits erwähnt, wird die Qualität des Outputs von der Klarheit des Inputs beeinflusst. Wenn du spezifische und detaillierte Prompts verwendest, wirst du bessere Ergebnisse erzielen.

Menschliche Überprüfung ist ein Muss: Verlasse dich nicht blind auf den generierten Content. Eine menschliche Überprüfung stellt sicher, dass der Text den gewünschten Standard erfüllt und für die Zielgruppe relevant ist.

Kombiniere KI mit menschlicher Kreativität: ChatGPT kann dir helfen, Zeit zu sparen und dir Ideen zu liefern, aber menschliche Kreativität und Intuition sind durch nichts zu ersetzen.

💡Tipp: Nutze ChatGPT für repetitive und zeitaufwändige Aufgaben und konzentriere dich als SEO-Experte auf die strategische Planung und kreative Prozesse.
Über den Autor dieses Artikels
Michael Kastner
Michael Kastner
Mike Kastner war schon bei den „Anfängen“ der digitalen Werbung mit an Board und konnte sich seit seinen Anfängen im Bereich Onlinemarketing 2007 bei dem österreichischem Start-up Szene1 nach und nach Knowhow im für digitales Marketing aufbauen und erweitern. Neben Wissen zu Performancekampagnen (Google Ads und Meta Ads), berät Mike diverse Firmen zum Thema SEO und Content-Marketing. Als Branchenexperte in der D-A-CH Region für Online-Marketing kann er auf viele Kundenerfolge zurücksehen und werden auch wöchentlich immer mehr.
Der Marketing Expert Newsletter